Allgäuer Käsekissen

  1 Vollkorntoast pro Person
  100g Käse, geriebenen
  2 Eiern
  1tb gehackte Kräuter
  1 Knoblauchzehe
  1 Msp. Kräutersalz,
   Muskatnuss
   Pfeffer, fadM.
  1tb Butter
   Petersilie



Zubereitung:
Käse mit den Eiern verrühren. Mit gehackten Kräutern, zerdrückter
Knoblauchzehe, Kräutersalz, Muskatnuss und frisch gemahlenem
Pfeffer abschmecken. Dann die Toastscheiben damit bestreichen.
Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitten in
der geschlossenen Pfanne goldbraun braten.

Wenn der Käse sich aufbläht, mit gehackter Petersilie bestreuen
und heiss servieren.

* Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann"
unter der Leitung von Dorothea Thiel

** Gepostet von Lothar Schäfer

Erfasser: Lothar

Datum: 11.10.1996

Stichworte: Vorspeise, Käse, Toast, Überbacken, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flan von Hecht und Frischkäse
Schalotte in zerlassene Butter (1) andünsten. Hechtfilets dazugeben und auf jede Seite 15 Sekunden mitbraten. Mit Ar ...
Flaugarde du Perigord (Backpflaumenauflauf a.d. Perigord)
Aus dem Perigord der Landschaft in Frankreich, in der Champagner zu Hause ist, stammt dieses Gericht. Kurpflaum ...
Flaumige Tomaten-Quiche
Für die Familie: Vollwertkost Eine Quiche können Sie auch einmal zum Abendbrot reichen. Durch wenig Ei wird der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe