Bärlauchsuppe

  2 Schalotten, fein geschnitten
  2tb Butter
  0.75l Geflügelfond
  0.125l Sahne
  0.125l Crème fraîche
  125g eiskalte Butter
   Salz, Pfeffer, Zucker
   Zitronensaft
  2 (-3) Bund Bärlauch, fein geschnitten



Zubereitung:
* Schalotten in Butter andünsten.
* Geflügelfond, Sahne und Creme fraiche dazugeben.
* Circa 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis eine sämige Konsistenz
entsteht.
* Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
* Bärlauch in die heisse Suppe geben.
* Suppe mit einem Pürierstab mit der kalten Butter montieren.

Tipp: Dazu schmecken beispielsweise feine Streifen roher Tunfisch.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20030324/b_2.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellensüppchen
Brot entrinden, fein würfeln und in der Butter rösten. Sahne (I) steif schlagen. Restliche Sahne, Eigelb und Kresse mit ...
Forellenzopf auf Minestrone
Die Borlottibohnen in reichlich Salzwasser kalt aufsetzen und zum Kochen bringen, etwa 1 Stunde köcheln lassen. Abgiesse ...
Frank X. Tolbert#s Fundamental Chili
Rindfleisch 6-8 Stunden in Bier marinieren. Einen Rest Bier übriglassen und das Rindfleisch entweder in kleine mundgerec ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe