Bärlauchsuppe mit Käsepressknödel

  2 Hände voll Bärlauch
  2tb Butter
  2 Zehen Knoblauch
  4 Schalotten



Zubereitung:
62 1/2 ml Weißwein
1/2 Ltr. Hühnersuppe
1/4 Ltr. Obers
Saft von ¼ Zitrone
Salz, Pfeffer

===========================FÜR DIE KNÖDEL=============================
4 Entrindete Semmeln
2 Eier
150 ml Milch; ca.
1 Essl. Gehackte Petersilie
1 Zwiebel (fein geschnitten)
100 Gramm Fein geschnittener
-- Bauchspeck
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
130 Gramm Gouda (kleinwürfelig
-- geschnitten)
Öl zum Braten
Bärlauchblätter zum
-- Garnieren

===============================Quelle=================================
-- "Frisch gekocht"
-- Alois Mattersberger
-- Erfasst 11.04.02 von
-- Heidi Lunzer
Gepostet von: Heidi Lunzer

Bärlauch sorgfältig waschen, vorhandene Stiele abzupfen. In einem
Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Bärlauch einlegen, einmal
aufkochen lassen, herausnehmen und sofort kalt abschrecken.
Schalotten schälen und fein schneiden. In Butter glasig anschwitzen.
Knoblauchzehen schälen und reiben. Kurz mit den Schalotten
anschwitzen. Mit Weisswein ablöschen, mit Hühnersuppe und Obers
auffüllen. Das Ganze ca 10 Min lang leicht köcheln lassen. Mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den blanchierten Bärlauch grob
hacken, in die Suppe geben und ca 1 Min köcheln lassen. Mit einem
Stabmixer gut durchmixen, mit etwas kalter Butter binden und durch ein
feines Sieb seihen.

Für die Knödel Semmeln in kleine Würfel schneiden und in eine
Schüssel geben. Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, Zwiebel
mitschwitzen und alles zum Knödelbrot geben. Eier, Petersilie,
Käsewürfel und zuletzt solange Milch beigeben, bis eine kompakte
Knödelmasse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Kleine Knödel formen, flach drücken und in Öl beidseitig goldgelb
braten, auf ein Backblech legen und bei 180 °C noch ca. 5 Minuten ins
Rohr schieben.

Suppe in Suppentellern anrichten, Knödel einlegen. Mit einigen fein
geschnittenen Bärlauchstreifen bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Indische Kartoffel-Erbsensuppe
1. Pflanzenöl in einem grossen Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und bei schwacher Hitze unter ...
Indische Kartoffel-Erbsen-Suppe
1. Das Pflanzenöl in einem grossen Topf erhitzen, dann Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch zugeben und ca. 5 Minuten unter ...
Indische Linsensuppe - Dhal
Die Zwiebel mit der Knoblauchzehe in dem Fett andünsten. Die Gewürze bis auf das Lorbeerblatt, die Chilis und die Zimtst ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe