Lachs-Carpaccio

  400 g. Lachsfilet
  2tb Zitronensaft
  4tb Distelöl
  1ts Dill, gehackt
   Salz
   Pfeffer, weiss, frisch aus der Mühle



Zubereitung:
Vom Lachsfilet sorgfältig alle Gräten entfernen und in hauchdünne
Scheiben schneiden. Den Zitronensaft mit dem Öl sorgfältig verrühren,
bis sie miteinander verbunden sind. Die Lachsscheiben beidseitig mit
der Öl-Zitronenmarinade bestreichen, mit dem Dill bestreuen und 30
Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. Den Lachs anrichten, salzen,
pfeffern und servieren.

Tip: Eine schwedische Senfsauce passt genauso gut dazu wie ein
Sahnemeerrettich mit Ketakaviar. Der Lachs lässt sich besser schneiden,
wenn er vorher leicht angefroren wird.

* Quelle: Leichte Küche
** Gepostet von Joachim M. Meng
Date: 08 Oct 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 26.10.1994

Stichworte: Fisch, Delikatessen, Pikant, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nuss-Honig-Sauce für Käse
Diese Sauce wird zur Käse gereicht (also zwischen Hauptgang und Dessert); sie passt am besten zu kräftigeren Käsesor ...
Nussige Ente im Glasnudelzopf
Zubereitung: die Cashewkerne grob mahlen. die Haut von der Ente trennen, in Streifen schneiden, kross braten und wieder ...
Nussig-Fruchtiger Kohlsalat
Kohl raspeln und vermischen. Empfindliche Menschen können beide Kohlsorten leicht blanchieren. Marinade: Joghurt (hier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe