Lammfleisch mit Kritharaki

  300g Kritharaki
   Olivenöl
   Oregano
   Tomatenmark
  1 Zitrone
  1kg Lammkeule
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  0.125l Wasser (I)
  600ml Wasser (Ii)
  1lg Zwiebel
   Butter



Zubereitung:
Lammfleisch würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz,
Pfeffer und Oregano würzen.
Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen. Fleisch hineingeben und im
Backofen bei 200oC ca. 40 Minuten braten. Das heisse Wasser (I)
zugiessen, den Backofen auf 170oC herunterschalten und noch 1 Stunde
zugedeckt braten. Das Fleisch herausnehmen, mit Butter und ganz wenig
Brühe in einen Topf geben und zugedeckt weiter köcheln lassen.
Das kochende Wasser (Ii) in die Kasserolle geben, Tomatenmark, etwas
Salz und die gehackte Zwiebel hinzufügen und umrühren. Kritharaki
einstreuen und ohne Deckel bei 180oC garen. Gelegentlich umrühren.
Die Teigwaren sollten dann weich sein, die Flüssigkeit aufgenommen und
eine leichte Kruste gebildet haben.

Bei Verwendung einer schönen Steingut-Kasserolle Kritharaki darin
lassen, das Lammfleisch darauf verteilen und in der Kasserolle
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gelbe Patissons gefüllt mit Lammragout
Die Lammschulter in ein Gefäss legen, mit Kräutern bedecken, mit dem Öl (I) beträufeln, 3/5 der Knoblauchzehen (angedrüc ...
Gelberbsensuppe mit Bohnenfleisch
Am Vortag die Erbsen in 1 Liter Wasser einweichen (*). Anderntags das Bohnenfleisch direkt im Beutel in heissem Wasser ...
Gelberbsensuppe mit Rippli
Butter in einer grossen Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Erbsen beigeben, kurz mitdämpfen, Wa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe