Lammkeule mit Kapernsauce

 
Für 4 - 6 Portionen: 1.5kg Lammkeule
   (den Knochen vom Metzger auslösen lassen)
  1bn glatte Petersilie
  1ts Thymian (getrocknet)
  60g Kapern 2 Tl. Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle 2 Knoblauchzehen
  250g Sellerieknolle
  6 Zwiebeln (200 g)
  1.5l Brühe (Instant)
  1bn Schnittlauch
  0.125l trockener Weißwein
  200g Crème fraîche 3 El. hellesSaucenbindemit
  1ds Zucker



Zubereitung:
1. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Die gewaschene und gut
getrocknete Petersilie grob hacken und zusammen mit Thymian, der
Hälfte der abgetropften Kapern und dem Zitronensaft mit dem
Schneidstab des Handrührers pürieren.
2. Die Lammkeule innen mit der Kräuterpaste einstreichen. Das
Fleisch zusammenklappen und mit Fleischfaden zusammenbinden.
3. Das Fleisch außen mit Salz, Pfeffer und dem durchgepreßten
Knoblauch einreiben.
4. Sellerie schälen, waschen und grob zerteilen. Zwiebeln pellen und
vierteln. Sellerie und Zwiebeln mit der Brühe zum Kochen bringen.
5. Die Lammkeule in die kochende Brühe legen, die Hitze
herunterschalten. Das Fleisch zugedeckt 50 - 60 Minuten garen.
6. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln, warm stellen.
Schnittlauch kleinschneiden.
7. 1/4 l Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen. Wein und Crème
fraîche dazugeben, verrühren und zum Kochen bringen.
8. Das Saucenbindemittel einstreuen, aufkochen lassen. Die Sauce
mit den restlichen Kapern, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den
Schnittlauch hineingehen. Die Lammkeule in Scheiben schneiden
und mit der Sauce servieren.
Pro Portion (bei 6 Port.) ca. 37g E, 47g F, 6g KH = 621 kcal (2598 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Hummerkrabben-Cocktail
Hauptspeise: Lammkeule mit Kapernsauce
Nachspeise: Rhabarbergrütze

:Notizen (*) :
: : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 2 Stunden



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Curry
Gemüse in wenig Wasser halbweich dünsten. Kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehen in heissem Öl anbraten, Gewür ...
Gemüsecurry mit Bananen
Gemüse putzen und waschen. Den Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele fein schneiden. Butterschmalz in ei ...
Gemüsecurry mit Dörrfrüchten
Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Bratbutter erhitzen, Zwiebeln und Knobl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe