Lammkeule mit prinzessbohnen

 
zutaten: 1kg lammkeule
  500g grüne bohnen
  1c instandbrühe
  4 knoblauchzehen
   salz
   pfeffer aus der mühle
   thymian geriebelt
   olivenöl



Zubereitung:
die lammkeule und die prinzessbohnen können auch im gefrorenen zustand
verarbeitet werden.

die knoblauchzehen mit reichlich salz,pfeffer,und thymian im mörser zu
einer paste zerreiben.

die paste nun mit olivenöl verrühren und die lammkeule damit gut
einpinseln.

in den gewässerten römertopf nun die tasse brühe,die bohnen und zum
Schluss die keule (etwas in die bohnen einbetten) geben.

nicht zu viele bohnen, sie werden sonst braun und trocken wenn sie
nicht ausreichend mit flüssigkeit bedeckt werden. deckel zu!!:-) nun
bei 200 grad 3 stunden (gefroren) sonst ca 2 stunden in den ofen.

dazu passen salz oder pellkartoffeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dippehas
Den Stallhasen in Portionsstücke schneiden in eine Schüssel legen, mit der Milch übergiessen und einen Tag kühl stehen l ...
Dippehase
Den Schweinenacken würfeln, zusammen mit den Hasenteilen portionsweise anbraten, jeweils mit Salz und Pfeffer würzen, mi ...
Dippen mit Schwarzwälder Schinken
Senf-Dill-Dip: Senf und Ahornsirup zu einer Sauce zusammenrühren und mit einigen Spritzern Tabasco abschmecken. Ingwer- ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe