Basilikumsauce "Pesto"

  2bn frisches Basilikum (ca. 100 g)
  2 Knoblauchzehen
  1tb Pinienkerne
  3tb Parmesankäse, frisch gerieben
  3tb Pecorino-Käse, frisch gerieben
  1c Olivenöl
  1pn Salz



Zubereitung:
Basilikumblätter mit einem Tuch trocken abreiben und grob hacken.
Knoblauch pellen und mit den Pinienkernen fein hacken. Alles nach und
nach im Mörser zerdrücken. Sobald die Masse breiig geworden ist, den
Käse in kleinen Portionen darin zerstossen, bis es eine Paste ist.
Dann das Öl unterrühren und salzen.
Die Sauce kann zu Nudeln gereicht werden. Sie eignet sich auch zum
Würzen von Gemüsesuppen.
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chilidip mit Fischsauce
Universell einzusetzen - ein Löffelchen davon über simplem, weissem Reis gibt ihm erfrischende Würze, ebenso tut jedem C ...
Chili-Erdnuss-Sosse
In einem Wok oder einer Bratpfanne Öl erhizen und die rohen Erdnüsse bei Mittelhitze rösten, dabei ständig umrühren und ...
Chiligewürzmischung - Nam Prik Phau
Schalotten und Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Krabben im Mörser fein zerstoßen (oder in der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe