Lancaster Apple Butter - Süßsaure Apfelpaste

  2.7kg Kochäpfel (z.B. Gravensteiner, Boskop, Cox Orange oder Ingrid Marie)
  250ml Cidre
  1tb Zimt, gemahlen
  3tb Apfelessig
  360g Brauner Zucker



Zubereitung:
Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, dann vierteln. Die
Apfelstücke in einen feuerfesten Topf geben, Cidre zugiessen und bei
mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Äpfel bei geringer Hitze im
geschlossenen Topf 30 Minuten köcheln, bis sie weich sind.

Den Ofen auf 180GradC vorheizen.

Die Äpfel samt der Kochflüssigkeit über einer Schüssel durch ein
Sieb streichen. Die Masse wieder in den Topf umfüllen. Zimt, Essig und
braunen Zucker hinzufügen und ohne Deckel 3 Stunden im heissen Ofen
backen, dabei gelegentlich umrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen
lassen und zugedeckt bis zu 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedeckter Apfelkuchen mit Nusssahne
Mehl, Butter, Zucker und Ei zu einem glatten (Mürbe-)Teig zusammenfügen in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stund ...
Gedeckter Apfelkuchen nach Hildegard von Bingen
Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei verkneten. Eine Stunde kalt ...
Gedeckter Apfelkuchen nach Katharina G.
Für den Teig Mehl auf ein Backblech oder in eine flache Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde drücken. Darin kommen Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe