Allgäür Käsekissen

 
Für 4 Personen: 1 Vollkorntoast pro Person
  100g Käse, geriebenen
  2 Eiern
  1tb gehackte Kräuter
  1 Knoblauchzehe
  1 Msp. Kräutersalz,
   Muskatnuß
   Pfeffer, fadM.
  1tb Butter
   Petersilie



Zubereitung:
Käse mit den Eiern verrühren. Mit gehackten Kräutern, zerdrückter
Knoblauchzehe, Kräutersalz, Muskatnuß und frisch gemahlenem
Pfeffer abschmecken. Dann die Toastscheiben damit bestreichen.
Einen Eßlöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitten in
der geschlossenen Pfanne goldbraun braten.
Wenn der Käse sich aufbläht, mit gehackter Petersilie bestreuen
und heiß servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann"
: : unter der Leitung von Dorothea Thiel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Safranravioli mit Lauchfüllung
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde anbringen. Eier, Öl und Safran verquirlen und i ...
Safranreis mit Hähnchenbrust und Rosenblueten
Den Geflügelfond mit dem Wasser aufkochen. Reis und Safran hinzufügen und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten a ...
Safranreis mit Riesengarnelen
Für die Gewürzpaste Ingwer würfeln, Knoblauch pellen, Kardamomkörner aus der Schale brechen, mit den übrigen Zutaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe