Lappenpickert

  1.5kg Kartoffeln
   Salz
  4 Eier
  250g Weizenmehl
  125ml Milch
   Speckschwarte
 
Erfaßt Von I. Benerts:  Dr. Ötker: Westfalen kulinarisch Isbn 3-7670- 0510-7



Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen, fein reiben und mit Salz, Eiern,
Weizenmehl und Milch verrühren. Der Teig muss dickflüssig sein.

Den Lappenpickert auf einer besonderen Eisenplatte, die mit einer
Speckschwarte gefettet ist, backen. Den Teig so auf der Platte
verteilen, dass ein grosses dünnes, zusammenhängendes Gebäck
entsteht oder mehrere kleine Plätzchen.

Sobald der Pickert auf der unteren Seite gebräunt ist, ihn mit einem
möglichst breiten Messer wenden. Auf der anderen Seite bräunen. Den
Pickert frisch oder aufgewärmt servieren.

Dazu: Butter, Rübenkraut oder Leberwurst servieren.

Statt der Eisenplatte kann man auch eine gusseiserne Pfanne nehmen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerkraut
Geben Sie das Sauerkraut mit den Gewürzen und 100-150 ml Wasser in einen grossen schweren Topf und schmoren Sie es etwa ...
Sauerkraut
Zwiebel und Knoblauch kleinhacken, vom vom Chili die Kerne entfernen und sehr klein schneiden. Sauerkraut ausdrücken, Zw ...
Sauerkraut - auf die leichte und frische Art (Info)
Diesmal wollen wir Sauerkraut von einer ganz anderen, nämlich seiner feineren Seite zeigen - normalerweise denkt man ja ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe