Lauch-Semmelknödel

  150g Altbackene Brötchen
  100ml Lauwarme Milch
  1St Lauch (150 g)
  2tb Butter (50 g)
   Salz, Pfeffer schwarz
   Muskatnuss
  2md Eier
  30g Semmelbrösel
  1bn Glatte Petersilie
   Pflanzenöl zum Braten



Zubereitung:
Die Brötchen in Würfel schneiden und mit der lauwarmen Milch
übergiessen. Den Knödelteig etwas andrücken und 15 Minuten quellen
lassen.

Den Lauch von Wurzel und grobem Grün befreien und gründlich waschen
und in dünne Streifen schneiden. Die Butter erhitzen, Lauch zugeben,
10 Minuten bei geringer Temperatur dünsten und mit Salz, Pfeffer und
frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Die Eier mit einem Schneebesen kurz aufschlagen und mit den
abgekühlten Lauchstreifen und den Semmelbröseln unter die
Knödelmasse geben.

Die Petersilie waschen, Blätter abzupfen, grob hacken und ebenfalls
unterheben.

Die Masse in gleich grosse Knödel formen und etwas flach drücken. In
einer Pfanne mit Pflanzenöl langsam 5 Minuten goldbraun braten und zum
Beispiel mit Pilzgulasch anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knackiger Frühlingssalat
Für die Sauce Zitronensaft, Joghurt, Kaffeerahm, Senf, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie fein hacken und unterm ...
Knackiger Frühlingssalat
Für die Sauce Zitronensaft, Joghurt, Kaffeerahm, Senf, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie fein hacken und unterm ...
Knipp #1
Graupen in der Brühe (I) bei milder Hitze ausquellen lassen. Fleischbrühe (Ii) zum Kochen bringen und die Rinderleber be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe