Batinjan Mutabal-Baba Ghanuj (*)

  150g Sesamölpaste; Tahine
  1lg Aubergine
  3 Knoblauchzehen
  2 Zitronen; Saft evtl. mehr
  0.5 geh. TL Kreuzkümmel; oder mehr
  0.5bn Petersilie oder
  2tb Getrocknete Petersilie
  1 Tomate
   Olivenöl
   Salz
 
REF:  Nariman Zeitun Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Auberginen-Püree mit Sesamölpaste Die Knoblauchzehen mit etwas
Salz zerdrücken und in eine Schüssel geben. Sesamölpaste,
Kreuzkümmel, und Zitronensaft dazugeben und gut verrühren.

Falls möglich, die Aubergine auf einem Grill backen oder mit Alufolie
gut umhüllen und im vorgeheizten Backofen ( 200 oC ) ca. 25 Minuten
garen.

Schale abschaben und Aubergine mit einer Gabel zerkleinern. Die fertige
Sauce dazugeben, mixen und abschmecken. Mit Oliven, Tomatenstücken,
Petersilie und Olivenöl garnieren. Falls möglich, Granatapfelkerne
dazugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikante Maismuffins
Weizenmehl und Maismehl, Salz, Backpulver und Safran verrühren. Tomaten in Streifen schneiden und untermischen. Milch, E ...
Pikante Nudel-Kugel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine tiefe Auflaufform dünn einfetten. Die cremige Butter und den Frischkäse in ein ...
Pikante Pastete (Tepsi Böregi)
Tepsi Böregi macht man am besten mit fertigem Yufka-Teig. Tepsi (=Tablett/Backblech) Böregi kann man mit verschiedenen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe