Allgäür-Kartoffelcreme-Suppe

  500g Hackfleisch vom Rind
  2tb Öl
  600g Kartoffeln, gewürfelt
  3lg Möhren
  2 Dicke Gemüsezwiebeln
  1St Lauch
  0.5l Gemüsebrühe
  0.5l Rinderbrühe
   Salz, Pfeffer
   Muskat
  200g Schmelzkäse mit Kräutern
   Maggi



Zubereitung:
Das Hackfleisch im heissen Öl anbraten, dann die Kartoffelwürfel, in
Würfel geschnittenen Möhren und Zwiebeln dazugeben und mit dünsten.
In der Zwischenzeit den Lauch putzen, gut waschen und in Ringe
schneiden. Ebenfalls zum Gemüse geben. Mit der Brühe ablöschen und
bei kleiner Flamme ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz,
Pfeffer und viel Muskat würzen. Den Kräuterschmelzkäse zugeben, kurz
aufkochen und dann auskochen lassen. Abschmecken, evtl. mit Maggi und
mit Baguette- oder Bauernbrot servieren.

Tipp: Wer mag, kann die Brotscheiben mit Schmelzkäse (ohne Kräuter)
bestreichen . Die Suppe in feuerfeste Teller füllen, mit den
Brotscheiben belegen und im Backofen bei 200



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle Mit Paprikafüllung
Für den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und gehackte Petersilie verrühren und den Teig 30 Minuten quellen lasse ...
Crespelle mit Rüebli-Hack-Füllung
(*) Für eine weite ofenfeste Form von ca.2 1/2 Litern, gefettet; sollte für 4 Personen reichen. Omeletten: Mehl und Sal ...
Crespelle mit Spinat und Spargel
1. Aus Milch, Ei, Jodsalz und Mehl mit einem Schneebesen einen dünnflüssigen Teig herstellen und im Kühlschrank 15 Minut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe