Leberterrine mit Zimt

  250g Kalbsleber
  250g Hühnerleber
  500g Schweinefleisch mager
  8 Scheiben Bauchspeck
  1 Schalotte gehackt
  2tb Petersilie gehackt
  2ts Salz
  2ts Pfeffer
  100g Walnüsse grob gehackt
  1 Orange abgeriebene Schale
  0.666667ts Ingwer gemahlen
  0.25ts Zimt gemahlen
  1tb Weinbrand
  1tb Madeira



Zubereitung:
Leber und Schweinefleisch mehrmals durch die feine Scheibe des
Fleischwolfs drehen.

Eine Terrinenform mit Speckscheiben auslegen.

Fleischmasse mit den übrigen Zutaten gut vermischen und in die
Terrinenform geben.

Die Terrine im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad im Wasserbad etwa 1
1/2 Stunden backen.

Aus dem Backofen nehmen und während des Abkühlens mit einem Gewicht
beschweren (damit die Terrine feste Konsistenz erhält).

Anschliessend im Kühlschrank kalt stellen.

* Aus Oskar Marti, Ein Poet am Herd,
Frühling in der Küche, Hallwag,
Bern, 1994, ISBN 3-444-10415-4 (RG)
** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de
Date: Tü, 05 Apr 1994 00:00:00 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Rene

Datum: 18.05.1994

Stichworte: Fido, Fleisch, Innereien, Vorspeise



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen in Zitronensauce
Den Römertopf wässern. Das Hähnchen aussen und innen salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Peters ...
Hähnchen India
Das Hühnchen innen und aussen waschen. Sehr gut abtrocknen. Halbieren. Innen mit etwas Salz und reicht viel Zimt und ...
Hähnchen indisch
Die Hähnchenkeulen enthäuten, mehrmals einstechen und rundherum mit Salz und Zitronensaft einreiben. 1 Stunde durchziehe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe