Lenden-Steak "Vital" v. Maria Stärfl (Basisch)

  2 Tage Marinierzeit
  2 Scheib. Rinderlende, abgehangen à ca. 150g
  1sm Zwiebel
  1sm Möhre
  1tb Vollkornmehl
  1tb Öl
   Für Die Marinade
  10tb Kanne-Brottrunk
  5tb Diestel- o. Sonnenblumenöl kaltgepr.
  2tb Kanne-Fermentgetreide
  1ts Mittelscharfer Rübrosenf
  1ts Meersalz; eher weniger
  1tb Gartenkräuter; feingehackt (auch getrocknet)
   Evtl. etwas Sahne
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 23.05.97



Zubereitung:
Gut gewaschenes und trockengetupftes Fleisch mit der Marinade in eine
Schüssel legen- Fleisch muss ganz bedeckt sein- und zwei Tage kühl
stellen, dabei gelegentlich wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch leicht trockentupfen, mit
Vollkornmehl bestäuben, kurz anbraten, feingehackte Zwiebel und
Karotte hinzugeben, etwas aufgiessen und zugedeckt bei kleiner Hitze
noch ca. 40 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Anschliessend Sauce mit
etwas Sahne verfeinern und mit Marinaderest abschmecken.

Geeignete Beilagen: Vollkornspirelli und Salate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chu-Hua-Kuo (Chrysanthemen Feuertopf)
Nur beste und frische Zutaten verwenden! Schweine-, Rindfleisch, Leber, Fisch, Huhn 30 Minuten einfrieren oder solange b ...
Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)
"Toro" heissen die Koteletts nach einem Weinbaugebiet nordwestlich von Madrid Die Tomaten enthäuten, entkernen und das F ...
Chüngel auf Peperoni
Peperoni in Streifen schneiden, Chili fein hacken. Die Kaninchenstücke mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe