Bauernkrapfen

  500g Mehl
  2 Eier
  30g Germ (Hefe)
  60g Butter
   etwas Zucker
  0.333333l Milch
   Salz
   Rum



Zubereitung:
Man bereite ein Dampferl. Alle Zutaten gut abschlagen, lässt den Teig
um die Hälfte aufgehen. mit einem Löffel mittelgrosse Teigstücke
entnehmen, schleifen und auf ein bemehltes Tuch legen, zudecken,
gehenlassen.

Fett (evtl. Kokosfett) in der Pfanne nicht zu stark erhitzen, die
Krapfen ausziehen und beidseitig goldgelb backen.

Quelle:
Paschinger Bäuerinnen kochen von Helga Kirchmayr Erfasser: Fritz



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Quark-Wähe
(Für eine Springform von 24 cm Durchmesser) Boden: 2/3 des Teigs direkt auf dem Formenboden auswallen, Rin ...
Aprikosen-Rosmarin-Torte
Mürbeteig: Alle Zutaten ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig 10 Minu ...
Aprikosenrührteigkuchen mit Meringü
Butter, Zucker und Eigelbe schaumig schlagen, Zitronenschale und Salz beigeben. Mehl zufügen und rasch zu einem halb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe