Linsen mit Tilapia-Filet

  250g Tilapiafilet
  0.5 Limette (oder Zitrone); Saft
  0.5ts Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  2 Frühlingszwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  2 cm Frische Ingwerwurzel
  250g Rote Linsen
  2tb Ghee (indisches Butterfett)
   Salz, schwarzer Pfeffer
  0.25ts Gemahlene Kurkuma (Gelbwurz)
  0.75l Gemüsebrühe



Zubereitung:
Das Fischfilet unter fliessendem Wasser waschen, trocken tupfen und in
schmale Streifen schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und mit Garam
Masala würzen. Die Frühlingszwiebeln putzen, die Knoblauchzehe und
die Ingwerwurzel schälen und alle drei Zutaten fein würfeln.

Die Linsen unter fliessendem Wasser gründlich waschen und abtropfen
lassen. In einem Wok oder in einer Pfanne mit hohem Rand das Ghee
erhitzen und darin Frühlingszwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel
andünsten. Die Linsen einstreuen und alles mit Salz, Pfeffer und
Kurkuma würzen.

Die Brühe zugiessen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren, die
Pfanne mit einem Deckel verschliessen und die Linsen in knapp 20
Minuten garen. Die Fischstreifen einlegen und fünf bis acht Minuten
ziehen lassen. Abschmecken und sofort servieren.

Fischalternativen: Rotbarsch, Red Snapper, Lachs, Scholle, Kabeljau,
Seelachs, Scampi (Kaisergranate).

Gemüsealternativen: Kidneybohnen, weisse Bohnen, Mais, grüne Erbsen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knurrhahn in Tomatensauce
Die Fische säubern, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sie, wie im Rezept für gedämpften Fisch beschrieben, mehrmals ...
Knurrhahn mit Lauch
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Lauchstange und die Zucchini putzen und waschen. Die Zucchini in sehr kleine Würfe ...
Knurrhahn nach Guilvinec-Art
Den Fisch gründlich schuppen. Den Kopf mit einem scharfen Messer abtrennen. Die Flossen mit einer Schere abschneiden. Di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe