Aal in Bohnenkraut

  1kg Aal
   Salz
  2 Bd. Bohnenkraut
  3tb Öl
  2 Zitronen
  500g Kartoffeln, kleine, neue
  0.5 Bd. Petersilie



Zubereitung:
Aal mit groben Salz abreiben. Ausnehmen. Waschen und trocknen. Innen
etwas salzen. Bohnenkraut waschen, putzen. Um den Aal wickeln. Mit
Nähgarn befestigen. Kopf und Schwanz zusammenbinden. Öl in einer
Pfanne erhitzen. Aal auf beiden Seiten anbraten. Dann bei kleiner
Hitze in gut 30 Minuten gar braten. Zwischendurch für 10 Minuten den
Pfannendeckel drauflegen. Nähgarn abmachen. Auf einer grossen
vorgewärmten Platte anrichten. Mit Zitronenscheiben garnieren. In die
Mitte kommen Petersilienkartoffeln. Die kochen Sie bitte während der
Aal gar wird. Schwenken Sie sie in gewaschener, gehackter Petersilie.

Beilagen: Tomaten- Gurkensalat.

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
* Menü Band 1 Seite 5
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Aal, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Le dartois a la frangipane
(*) Pour un dartois de 25 cm de long et 15 cm de large. Mettre la pate feuilletee pendant une heure au frigo. Separer ...
Le gigot de sept heures, die siebenstündige Lammkeule
Lammkeule so entbeinen (lassen), dass nur noch einige Zentimeter vom Knochenansatz bleiben. Mit Speck spicken. Ein Schm ...
Le pied de cochon classique
Le secret du pied de cochon tient a une tres longü cuisson en bouillon jusqu'a un fondu exceptionnel, avant qu'ils ne so ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe