Linsensuppe mit Zanderfilet

  200g Linsen
  1 Schalotte
   etwas Butter
  2sm Streifen Zanderfilet
  2sm Streifen Speck
   Salz
   Pfeffer
  3tb Sahne
  1ts Sherryessig



Zubereitung:
Die über Nacht eingeweichten Linsen mit der feingehackten Schalotte
in 1 El. andünsten. Mit der Geflügelbrühe auffüllen und in etwa
30 Min. weich kochen.
Pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Zanderfiletstreifen mit je einer Scheibe Speck zusammenrollen und
in etwas Butter knusprig braten. Auf der Linsensuppe anrichten.

** Gepostet von Ursula Göllinger

Erfasser: Ursula

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Suppen, Fisch, Vorspeise, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reh-Pastete, ausführlich
(*) Für eine Cakeform von 25 cm Länge Cakeform mit Backpapier, dann mit Kuchenteig auslegen. Den überstehenden Teig auf ...
Rehrücken
den Rehrücken unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und enthäuten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Koria ...
Rehrücken
Aus dem Knochen kocht man mit einem Suppenbund, etwas Thymian, Lorbeerblatt, Wacholder und Petersilienstengel einen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe