Löwenzahn-Kartoffelsalat "Grün-weiss"

  300g junge Löwenzahnblätter
  1kg Kartoffeln, festkochend
  1 Knoblauchzehe (nach Geschmack auch mehr)
  1 Zwiebel
   Apfelessig
  3tb Kürbiskernöl, kaltgepresst
   (alternativ: Walnussöl)
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Löwenzahnblätter waschen, in Streifen schneiden und in einem
Küchentuch oder einer Salatschleuder trocken schleudern. Die
Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
Heiss mit den Löwenzahnblättern mischen. Aus Essig, Öl, Salz und
Pfeffer eine Marinade herstellen, an den Salat geben und unterheben.
Die Zwiebel fein würfeln und ebenfalls an den Salat geben und die
Knoblauchzehe darüber auspressen. Nochmals wenden und ziehen lassen.
Der Salat schmeckt am besten noch lauwarm und ist schon fast eine
komplette Abendmahlzeit.

Man kann den Löwenzahn-Kartoffelsalat "Grün-weiss" vielfältig
variieren. Gut schmecken dazu noch einige ausgelassene Speckwürfel,
wobei das Fett in der Pfanne bleiben sollte, oder auch geviertelte
hartgekochte Eier.

http://www.hobbythek.de/archiv/328/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Berner Rösti
Die kalten Pellkartoffeln über eine grobe Raffel reiben. In einer Pfanne den Speck in Butterschmalz anbraten. Die gerieb ...
Berner Rösti
Die gewaschenen Kartoffeln in dem mit Kümmel gewürzten Salzwasser als Pellkartoffeln kochen, abgiessen, abschrecken ...
Beschwipste Portobellos
Portobellos putzen, Stiel ausdrehen, in einer Mischung aus Essig, Jack Daniel's, Zwiebel und Knoblauch marinieren. Dann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe