Mandarinen-Beutelchen

  4 Mandarinen; o. Clementinen
  1dl Blutorangensirup oder Zitronensirup
  50ml Grand Marnier
  200g Strudelteig
  50g Butter; flüssig
   Puderzucker



Zubereitung:
Am Vorabend Mandarinen schälen, kurz in siedendes Wasser tauchen,
damit auch die weissen Häutchen entfernt werden können. Sirup und
Grand marnier mischen und über die Mandarinen giessen. Zugedeckt
ziehen lassen, dabei ab und zu wenden.

Den Strudelteig quadratisch auswallen, übers Kreuz vierteln. Mit
Butter bepinseln und leicht mit Puderzucker bestreuen. Mandarinen in
die Mitte setzen und den Teig an den vier Ecken über die Früchte
ziehen und zu Beutelchen formen. Mit restlicher Butter bepinseln und in
der Mitte des auf 225 Grad vorgeheizten Backofens 10 bis 15 Minuten
backen. Mit Puderzucker überstäuben. Dazu passt flaumig geschlagener
Rahm.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Caribbean Sunset
Die Zutaten mit Eiswürfeln im Shaker gut schütteln und in eine Cocktailschale abgiessen. ...
Carlotta
Alle Zutaten in ein Becherglas geben und verquirlen. Kalt (aber ohne Eis) mit Trinkhalm servieren. ...
Carlotte mit Kakifrüchten
Form: 1/2-Kugel, 1l-Inhalt Aus den Teigzutaten einen Biskuit bereiten, auf ein Backblech streichen (36X42cm) und backen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe