Bazlama Gefüllte Teigtaschen

 
Für den Teig:: 400g Mehl
  0.5ts Salz
  20g Hefe oder 1 TüteTrockenhefe
  1 Pr. Zucker
  0.25l Milch lauwarm
   Sonnenblumenöl oder
   Maismehl fürs Blech
 
Für die Füllung:: 2 St Zwiebeln mittelgrosse
  2 St Tomaten mittelgrosse,vollreife
  4 St Paprikaschoten kleine
  250g Rinderhackfleisch
  2tb Olivenöl kaltgepresst
   Salz
   Pfeffer schwarz, a.d.M.



Zubereitung:
Das Mehl in eine grosse Schüssel sieben und Salz darauf
streuen. Eine Mulde drücken und die Hefe hineienbröckeln oder
-streuen. Zucker hinzufügen, mit der Hälfte der Milch
verrühren. Etwas Mehl darüber streuen, zugedeckt an einem
warmen Platz 15 Minuten gehen lassen, bis sich an der
Oberfläche Risse zeigen.

Mehl, Hefeansatz und restliche Milch zu einem Teig
durcharbeiten. Etwa 10 Minuten kräftig weiterkneten, bis der
Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem
warmen Platz erneut 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich das
Volumen verdoppelt hat.

Ofen auf 250 Grad vorheizen, Blech dünn mit Maismehl
bestreuen. Den Teig zu 6-8 dessertellergrossen Fladen
ausrollen und auf das Blech legen. Zugedeckt an einem warmen
Ort erneut gehen lassen.

Zwiebeln schälen und in Würfelchen schneiden, Tomaten in
kochendem Wasser überbrühen, pellen und halbieren. Kerne
herausdrücken und das Fruchtfleisch würfeln. Paprika
halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen, waschen und fein
würfeln.

Hackfleisch mit Olivenöl in der Pfanne scharf anbraten.
Zwiebeln hinzufügen und glasig werden lassen. Tomaten und
Paprika hinzufügen, kurz mitdünsten lassen, bis die
Flüssigkeit fast verdunstet ist; mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Das Hackfleisch-Gemüse-Gemisch auf die Mitte der Fladen
verteilen. Teighälften zusammenklappen und gut
zusammendrücken (die Ränder evtl. vorher mit etwas Wasser
anfeuchten). Etwa 20 Minuten backen.

TIP: Man kann die Taschen dekorativ mit Sonnenblumen- oder
Kürbiskernen, mit Sesam oder Kümmel bestreuen.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Mon, 15 Aug 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 15.09.1994

Stichworte: Mehlspeisen, Türkei, Rinderhack, Hackfleisch,
P4, Hefeteig, Pizza



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chicoree-Auflauf
Chicoree putzen, die Blätter einzeln ablösen und die bitteren Strünke wegschneiden. Blätter in kochendem Salzwasser mit ...
Chicoreegratin
Von den Chicoreestauden den Strunk kegelförmig herausschneiden. Den Chicoree in reichlich kochendem Salzwasser etwa zwöl ...
Chicoree-Gratin
Gemüsebouillon aufkochen, Gemüse 4-5 Minuten knapp weich kochen, abtropfen lassen. Chicoree in eine gefettete Gratinfor ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe