Beanburger

  1lg Dose weiße Bohnen
  1sm Dose Kidneybohnen
  250ml Tomaten, passiert
  1lg Tasse Suppengemüse, getrocknet
   Pfeffer
   Gemüsebrühe, gekörnt
   Corn-flakes und/oder Semmelbrösel
  1bn Petersilie



Zubereitung:
Die Bohnen abseihen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
Die passierten Tomaten zusammen mit dem Suppengemüse in einem grossen
Topf zum Kochen bringen. Die zerdrückten Bohnen zugeben und mit
Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Corn-flakes oder Semmelbrösel
dazugeben und alles zu einem festen Teig formen. Die gehackte
Petersilie untermischen und alles nochmals verkneten. Aus dem Teig
nicht zu grosse, ovale Bratlinge formen. Diese auf ein gefettetes
Backblech legen und für 15 bis 20 Minuten in dem auf 220 Grad C
vorgeheizten Backofen backen.

Beilage: Dazu schmeckt ein knackiger gemischter Salat.

Zubereitung ca. 45 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Schnauze (o. Kalter Hund), Variante 3
Eier und Zucker schaumig rühren, Palmin auflösen und löffelweise unter den Teig rühren. Königskuchenform mit Pergamentp ...
Kalte Sommerbeerensuppe
Die Beeren putzen und von den Rispen nehmen, Erdbeeren halbieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker mit 3 EL ...
Kalte Sommersuppe
Nach Belieben die Peperoni mit dem Sparschäler schälen (= leichter verdaulich). Vierteln und dabei Samenstand, Kerne und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe