Matjesauflauf

  6 Matjesfilets
  1c Milch (evtl. mehr)
  250g Zwiebeln
  30g Butter
  750g Pellkartoffeln
   Pfeffer
  150g saure Sahne
  1 Ei
   Paniermehl
   Butter
   Schnittlauch



Zubereitung:
Matjesfilets in Milch einige Stunden ziehen lassen.
Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln darin
andünsten.
Kartoffeln pellen und in Scheiben, Matjes in Stücke schneiden.
Kartoffeln, Zwiebeln und Matjes schichtweise in eine Auflaufform
geben, Kartoffeln jeweils mit Pfeffer bestreuen, mit Kartoffeln
abschließen.
Sahne mit Ei verquirlen und über den Auflauf gießen.
Paniermehl darüberstreuen, mit Butterflöckchen belegen und Auflauf
in den kalten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 200°C / 25 bis 30 Minuten, 5 bis 10 Minuten 0.
Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Beilage: Rote-Beete-Salat.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1994
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Partysnacks mit Fisch für die närrischen Tage
Heringssalat: Den eingelegten Hering mit den in Scheiben geschnittenen Kartoffeln gut vermischen. Apfel schälen, in ...
Party-Suppe
Die Zutaten sind als Daumenwerte zu verstehen. In einem 5-Liter-Topf die Zwiebeln anrösten, dann das Fleisch da ...
Partysuppe mit Gyros
Das Fleisch portionsweise in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 anbraten. Das fertig angebratene Fleisch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe