Matjessalat mit Meerrettich

  8 Matjesfilets (ca. 500 g)
  250g Äpfel (z.B.Cox Orange)
  250g Senfgurken aus dem Glas
  125g rote Zwiebeln
  3tb Weißweinessig
   Salz
   Zucker
  1tb Senf
  3tb Meerrettich (eingefroren)
  6tb Öl



Zubereitung:
Matjesfilets quer in zentimeterbreite Streifen schneiden. Vorher,
soweit nötig, restliche Gräten entfernen. Äpfel waschen, dann
vierteln und das Kernhaus herausschneiden, Apfelviertel quer in
Scheiben schneiden.
Senfgurken abtopfen lassen und in Streifen schneiden. von den roten
Zwiebeln nur die äussere Haut abziehen. Zwiebeln halbieren und in
Scheiben schneiden. Essig, Salz, Zucker und Senf verrühren,
Meerrettich untermischen und darin auftauen lassen, dann das Öl
zugeben. Die Sauce über die vorbereiteten Salatzutaten giessen und
damit mischen. Salat durchziehen lassen, dann abschmecken und evtl. mit
Meerrettich nachwürzen.
Mit gebuttertem Schwarzbrot reichen.

*Quelle: Essen & Trinken 11/86 Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rote Bete-Salat mit Honig-Schalotten
Rote Bete waschen und einzeln mit etwas Meersalz, einem Lorbeerblatt und einem Esslöffel Honig in Alufolie einpacken. Im ...
Rote-Bete-Broccoli-Gratin mit Matjesfilets
Rote Bete waschen, in ausreichend kochendem Wasser ca. 40 Minuten garen, kalt abschrecken, schälen und in feine Scheiben ...
Rote-Bete-Suppe mit geräuchertem Aal
1. Rote Bete, Möhre und Petersilienwurzeln schälen und auf der Haushaltsreibe raspeln. Zwiebel schälen und würfeln. Öl i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe