Meeresfrüchtetopf

  750g Miesmuscheln
  250g Scampi oder Riesen-Garnelen (gekocht)
  350g Fischfilet (Seehecht, Rotbarsch)
  1 Unbehandelte Zitrone
  750g Vollreife Tomaten
  3 Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  0.25l Trockener Weißwein
  1 Lorbeerblatt
  1 Dose/n Safran
  1sm Getr. Chilischote
  1bn Gemischte Kräuter
   Salz, schwarzer Pfeffer
   Originaltitel: Zarzüla



Zubereitung:
1 Die Miesmuscheln unter fliessendem Wasser waschen, bürsten und
putzen.

2 In einem Topf 1/4 l Wasser aufkochen und die Muscheln zugedeckt 5
Minuten bei starker Hitze garen. Das Muschelfleisch auslösen,
geschlossene Schalen wegwerfen. Den Kochsud vom Bodensatz abgiessen,
dabei 1/8 l abmessen und zur Seite stellen.

3 Die Scampi aus dem Panzer lösen und längs halbieren. Den dunklen
Darm entfernen. Das Fischfilet in 3 cm grosse Stücke schneiden und mit
etwas Zitronensaft beträufeln.

4 Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und entkernen, die
Stielansätze entfernen. Das Tomatenfleisch in Stücke schneiden.

5 Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und nicht zu fein hacken.
Etwa 5 cm Zitronenschale dünn abschälen.

6 In einem breiten Schmortopf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln und
den Knoblauch andünsten, die Tomaten zugeben und kurz anrösten.
Den Weisswein sowie den Muschelsud aufgiessen und mit dem Lorbeerblatt,
Safran, zerbröselter Chilischote und Zitronenschale würzen. Offen bei
starker Hitze 7 Minuten kochen, dann den Topf vom Herd nehmen und die
Fischstücke in die Sauce rühren, noch etwa 5 Minuten ziehen lassen.

7 Die Kräuter waschen, trocknen und die Blättchen fein hacken. Die
Hälfte der Kräuter mit den Muscheln und den Scampi unter den
Meeresfrüchtetopf mischen, nochmals vorsichtig erhitzen. Mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft würzen. In eine breite Tonform füllen. Mit
den restlichen Kräutern bestreuen. Nach Belieben Zitronenachtel
dazulegen.

Der katalanische Fischtopf heisst übersetzt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Topinambursuppe mit Bergkäse und Kerbel
Schalotten und Lauchstreifen mit der Butter glasig dünsten, den Topinambur zugeben. Mit der Brühe auffüllen, Knoblauc ...
Topinambursuppe mit gerösteten Pinienkernen
Den Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Die Topinamburs schälen, in gleich grosse Stücke schneiden ...
Topinambursuppe mit gerösteten Pinienkernen
Den Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Die Topinamburs schälen, in gleich grosse Stücke schneiden ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe