Mille feuille mit Mascarponecreme und Aprikosen

 
Teig:: 200g Blätterteig
 
Mascarponecreme:: 25g Zucker
  1 Msp. Salz
  4 Eigelb
  25g Mascarpone
  1 Marschino
  4 Blatt Gelatine
  140g Mascarpone
  2 Eiweiss
  20g Zucker
  90ml Sahne
 
Aprikosen:: 6lg Aprikosen
  10g Mandeln, gehobelt und geröstet
  1 Zweig frische Minze
  2 Apricot Brandy
   Puderzucker
  0.5 Zitrone, Saft
 
Ausserdem::  Mehl zum Ausrollen
   Puderzucker zum Karamelisieren
   Pro Törtchen 1 grosse oder
   kleine Aprikosen in kleine Schnitze geschnitten



Zubereitung:
Für die Mascarponecreme 4 Eigelb mit Zucker und einer Prise Salz auf
dem Wasserbad warm aufschlagen und weiterschlagen, bis die Masse
abgekühlt ist. Gelatine warm auflösen, mit Maraschino verrühren, mit
25 g Mascarpone vermischen und unter 140 g Mascarpone rühren.
Dann die Eigelbmasse unter die Mascarponemasse rühren. 2 Eiweiss und
20 g Zucker zu Eischnee schlagen. Die Sahne steif schlagen.
Eischnee und Schlagsahne unter die Mascarponemasse heben. Die Creme in
einer Schüssel mindestens vier Stunden lang kalt stellen.

Für die Aprikosen die Hälften in 4 bis 6 Spalten schneiden. Mit
Apricot Brandy und Minze 20 Minuten marinieren.

Für den Blätterteig diesen 0,5 cm dick ausrollen und fast fertig
backen, aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und den Teig in
Rauten schneiden. Nun die einzelnen Blätterteigschichten von einander
trennen und auf einem Backblech verteilen, dick mit Puderzucker
bestreuen und unter dem Grill karamellisieren. Die Blätter aus dem
Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen.

Für die Zusammensetzung der Mille feuille die Mascarponecreme in einen
Spritzbeutel füllen und ein Blatt damit dünn einspritzen, marinierte
Aprikosenschnitze darauf verteilen, ein Blatt auflegen und so
weiterverfahren, bis vier Blätter und die Schnitzen von 1 Aprikose
einen Blätterteigturm bilden.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/2004/06/11/inde
x.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Limonentörtchen mit Erdbeeren
(*) nach Möglichkeit sehr kleine Erdbeeren, da sie im Ganzen aufgesetzt werden Teig: Aus Mehl, Butter, Zucker, einem Ei ...
Limonentorte
Den Marzipan fein reiben und zusammen mit den 8 Eiern schaumig rühren (mindestens 10 Minuten mit dem Rührgerät schlagen) ...
Linsen-Curry-Gratin
Die Linsen mit dem Wasser zum Kochen bringen, zugedeckt etwa 20 Minuten kochen, dann Gemüsebrühe, Salz, Curry und Zitron ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe