Älpler-Salat

  400g Gekochtes Siedfleisch in Würfel
  300g Emmentaler; in Würfel
  2 Essiggurken; gewürfelt
  0.5 Stangensellerie in Scheibchen
  1 Apfel; klein gewürfelt
  2 Frühlingszwiebeln; in Ringe
 
SAUCE: 1sm Lauch; in Ringe
  100g Speckwürfel
  1 Knoblauchzehe; durchgepresst
  1tb Senf
   Salz
   Pfeffer
  4tb Weinessig
  8tb Olivenöl
  1bn Schnittlauch
 
REF:  Dorothea Binder, 1992
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Siedfleisch, Käse, Essiggurken, Stangensellerie, Apfel und
Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben.

Olivenöl erhitzen, Speck und Lauch beigeben und gut andämpfen.
Senf, Essig und Öl, die Gewürze und den Knoblauch gut verrühren.

Speck und Lauch zu der Siedfleischmischung geben, die Sauce
darübergiessen und gut vermischen. Etwas ziehen lassen und mit dem
kleingeschnittenen Schnittlauch bestreuen.

Dazu: Bauernbrot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsnieren an Sherrysauce
3/5 vom Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Lorbeerblatt beigeben, alles mit Mehl bestäuben, ...
Kalbsnieren in Dijonsenf
Die Kalbsniere von Fett und Adern befreien, unter fliessendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Dann in ca. 2 cm stark ...
Kalbsnieren in Estragonsauce mit Zartweizen
Die Nieren bis auf eine etwa 1 cm dicke Schicht vom Fett befreien. Nieren an der Unterseite etwas aufschneiden und die i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe