Berner Gwürzstängeli

  100g Butter
  250g Zucker
  1 Msp. Salz
  4 Eier
  1 Unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und
   Saft;Saft für die Glasur beiseite gestellt
  100g Zitronat; gehackt
  1 geh. TL Zimt
  0.5 geh. TL Kardamompulver
  250g Gemahlene Haselnüsse
  250g Mehl
 
GLASUR: 150g Puderzucker
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten
: Backen: ca. zwanzig Minuten

(*) ergibt ca. 100 Stück Butter in einer Schüssel weich rühren.
Zucker und Salz, dann ein Ei nach dem anderen darunter rühren,
weiterrühren, bis die Masse hell ist.

Zitronenschale und alle restliche Zutaten darunter mischen. Teig in ein
mit Backpapier belegtes Blech geben, ca. 1 cm dick ausstreichen.

Backen: ca. zwanzig Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten
Ofens. Herausnehmen.

Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren, heisses Gebäck damit
bestreichen.

In ca. 1 x 7cm lange Stängeli schneiden,auf einem Gitter auskühlen.

Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. zwei Wochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbergrütze
Rhabarber in feine Streifen schneiden, Orangen auspressen. Rhabarber und Orangensaft aufkochen. Zucker und Puddingpulver ...
Rhabarber-Grütze
Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zusammen mit Rotwein, Wasser und der längs aufgeschnittenen Vanilleschot ...
Rhabarber-Himbeer-Grütze
1. Rhabarber putzen, waschen, in Stücke schneiden. Johannisbeergelee zum Kochen bringen. 2. Die Hälfte vom Rhabarber und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe