Napfkuchen mit Ananas

  200g Marzipanrohmasse
  150g Butter oder Margarine
  150g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  5 Eigelb
  250g Mehl
  1 P. Backpulver
  5 Eiweiß
  1cn Ananas (Abtropfgewicht ca. 260 g)
   Fett
   Semmelbrösel



Zubereitung:
Marzipanrohmasse in Würfel schneiden, mit allen anderen Zutaten mit
dem Handrührgerät zu einem Rührteig verarbeiten. Ananas in kleine
Stücke schneiden, zum Rührteig geben. Eiweiss steif schlagen, zum
Schluss locker unter den Teig heben. Eine Napfkuchenform gut einfetten,
mit Semmelbröseln ausstreuen, Teig einfüllen, backen.

Schaltung:
170 - 190°, 1. Schiebeleiste v. u.
160 -180°, Umluftbackofen
ca. 50 - 60 Minuten
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...
Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...
Gebratener Nudelrand mit Pilzfüllung
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Butter (I) ausstreichen. Nudeln in leicht gesa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe