Berner Rösti

  300g Pellkartoffeln (festkochend)
  50g Bauchspeck, fein gewürfelt
   Salz, Pfeffer
   Butterschmalz



Zubereitung:
Die kalten Pellkartoffeln über eine grobe Raffel reiben. In einer
Pfanne den Speck in Butterschmalz anbraten. Die geriebenen Kartoffeln
in die Pfanne geben und leicht andrücken, mit Salz und Pfeffer
würzen. Bei schwacher Hitze das Rösti auf der einen Seite knusprig
braten, vorsichtig drehen und auf der anderen Seite ebenfalls knusprig
braten.

Sehr gut passt das Rösti zu Zuericher Geschnetzeltem oder auch zu
frischem Gemüse oder einem Spiegelei.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2005/01/04/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stachelbeergelee Gepfeffert
Die Stachelbeeren waschen, von Stiel und Bluete befreien. Mit Wasser aufkochen lassen und anschliessend durch ein Sieb s ...
Stachelbeer-Relish
Stachelbeeren waschen, gut abtropfen lassen. Bluetenansätze und Stiele entfernen. Beeren kleinschneiden. Zwiebel schälen ...
Stachys Gebraten
Stachys ausgraben und gut unter fliesendem Wasser mit einer Bürste von Erdresten befreien, kleine Wurzelansätze abschnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe