Altbayrische Waffeln

  400g Weizenmehl
  0.25l Sahne
  400g Zucker
  1 Schuss Enzian
   Butter oder Schmalz



Zubereitung:
Gesiebtes Mehl mit 1/8 l Sahne gut verrühren, Zucker unterziehen, Rest
Sahne und Enzian hinzugeben. Die Masse soll dünn sein. Auf
gebuttertem, heissem Eisen nach und nach backen. Waffel noch heiss
aufrollen und in passendem, verschlossenem Gefäss bis zum Verzehr
aufbewahren.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 22.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ungarisches Gemüse
Paprikaschoten in Streifen, Zwiebeln in Ringe schneiden, Kohl fein hobeln. Gemüse mit Salz und Öl vermengen und in Einma ...
Ungarisches Gulasch
Im Fett die Zwiebeln, Paprikaschote, Chilischote , Knoblauch Tomate Sellerie und Karotten glasig dünsten. Gut mit Salz u ...
Ungarisches Gulasch
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch weich dünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Paprika ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe