Besonderer Tagliatelle-Teig

  300g Mehl
  1 Ei
  7 Eigelb
  1tb Öl
  0.5 geh. TL Salz



Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und anschliessend in
Klarsichtfolie verpackt eine Stunde ruhen lassen. Erst dann auswellen
(evt. mit einer Nudelmaschine) und beliebig schneiden. In reichlich
Salzwasser die Nudeln bissfest kochen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/
10/10/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatspätzle
Das Mehl mit den Eiern und Salz zu einem einheitlichen Teig schlagen. Den Spinat unterrühren. Der Teig muss so lange ...
Spinatspätzle mit Gorgonzolarahmsoße
Spätzle: Spinat auftauen, mit Salz würzen, 1 Ei beigeben u. mit Mehl einen festen Teig zubereiten. Ins kochende Salzwass ...
Spinatstriewla
Striewla sagen die Elsässer zu Spätzle. Weil sie in Streifen (Striewla) vom Brett geschnitten werden. Zu diesem Ragout m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe