Bibbelchesbohnesupp (Saarländisch)

  1.5kg Frische grüne Bohnen
  1tb Frisches Bohnenkraut
  125g Magerer Speck
  10sm Kartoffeln
  1.25l Fleischbrühe
  1 Bd. Petersilie
  0.25l Saure Sahne
  1tb Mehl SalzPfeffer



Zubereitung:
Bohnen abfädeln, waschen und in etwa 3 cm grosse Stücke schneiden.
Zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Fleischbrühe geben,
nach ca. 15 Minuten die kleingewürfelten Kartoffeln zugeben. Das
Ganze ca. 15-20 Minuten weiterkochen. Den feingewürfelten Speck
anbraten und zugeben. Mehl mit saurer Sahne verquirlen und mit dem
Schneebesen in die Suppe rühren. Salzen, pfeffern, mit gehackter
Petersilie bestreuen.

Im Saarland isst man dazu als Nachtisch Zwetschgenkuchen.

* Quelle: Gepostet: Verena Dettinger Müller
2:2476/409.4 11.05.94

Erfasser:

Datum: 24.02.1995

Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemüse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnecken-Kräuter-Suppe
Schnecken aus den Dosen in ein Sieb schütten, die Flüssigkeit auffangen. Schalotten pellen und sehr fein würfeln, die Kr ...
Schneckenpfanne Caragols
Ein Klassiker des europäischen Vorspeisenrepertoires für geduldige und fleissige Hausfrauen- und -männer, denn schliessl ...
Schneckensuppe
Gemüse in einer Kasserolle in Butter glasig anschwenken, leicht mit Mehl bestäuben und mit der Kraftbrühe unter gute ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe