Biber Dolmasi - Gefüllte Paprikaschoten

  25g Kochfett; oder Butter
  6 Paprikaschoten; zum Füllen klein bis mittelgross
  300ml Wasser
  0.5 geh. TL Salz
  200ml Fleischbrühe
 
FÜLLUNG: 350g Fettes Lammfleisch; gehackt
  250g Zwiebeln; in dünne Scheiben
  1 geh. TL Salz
  5g Petersilie; gehackt
  5g Dill; gehackt
  5g Minze; gehackt
  100g Reis; gewaschen
  50g Kochfett; oder Butter
  0.5 geh. TL Schwarzer Pfeffer; gemahlen
  0.5 geh. TL Paprikapulver
  50ml Fleischbrühe; oder Wasser
  100g Tomaten; enthaüutet entkernt und feingehac
  25g Tomatenpüree
 
REF:  Nevin Halici Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Füllung zubereiten: Hackfleisch mit Zwiebeln und Salz in eine
Schüssel geben. Zwei Minuten ruhen lassen, dann mit den Händen gut
verkneten. Die restlichen Zutaten (ohne Tomaten und ohne Tomatenpüree)
hinzufügen und mit dem Hackfleisch verkneten. Die Tomaten und das
Tomatenpüree gründlich untermischen.

Das Fett zerlassen, die Füllung hineingeben und unter ständigem
Rühren zwei Minuten braten - die Füllung soll nur halb gegart werden.

Die Stengel der Paprikaschoten abschneiden, die Schoten waschen und in
Salzwasser zwei Minuten blanchieren. Abgiessen.

Wenn sie leicht abgekühlt sind, von der Spitze jeder Paprikaschote
einen Deckel abschneiden. Sorgfältig Kerne und Häute aus den Schoten
entfernen. Dann die Füllung in die Schoten geben, die Deckel auflegen
und die Schoten aufrecht in einen Topf stellen. Die Fleischbrühe
angiessen, einen Teller auf die Schoten legen. Zum Kochen bringen,
Hitze verringern und dreissig bis vierzig Minuten köcheln lassen, bis
die Paprikaschoten weich sind.

Heiss mit Gurken-Cacik servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gurken Kimchi
Die Gurken unter kaltem Wasser abwaschen,mit Salz einreiben und abspülen. Jede Gurke in ca. 7 cm lange Stücke aufschneid ...
Gurken-Dubrovnik
Die Räucherspeckwürfel in einer Kasserolle auslassen. Die gehackten Zwiebeln darin goldgelb rösten. Die Gurkenscheiben u ...
Gurkengemüse auf französische Art
(Die Menge sind als Beilage gerechnet) Die Gurken so schälen, dass grüne Streifen bleiben. In vier cm lange Stücke schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe