Obaazta

  2 Stück (reifen) Camembert
  2 Eier
   Salz
   weisser Pfeffer
  0.5 Zwiebel
   evtl. Knoblauch



Zubereitung:
Das ist ebenso ein bayerischer Schmankerl wie auch Anlass, sich in
dem fremdartigen Idiom bayerischer Geniesser zu üben. Der Ausdruck
kommt von Bazz oder Baz und dieser wiederum bezeichnet eine weiche
Masse. Ein Baaz ist sowohl Mörtel zum Bauen wie Teigrest in der
Schüssel, das, womit Kinder spielen und was die Hausfrau hier aus
Käse anmacht.

Der schon gut gereifte Camembert wird mit der Gabel zerdrückt,
wobei man gleich weissen Pfeffer aus der Mühle, die Eier oder
nur die Eidotter, die feingehackte Zwiebel, nach Belieben etwas
feinzerdrückter Knoblauch und nach Geschmack noch Salz
mituntergemengt. Der angebazte Käs soll scharf, also rass, sein. Man
isst frische Brezen oder Salzzoferl dazu und löscht den Durst,
der sicher kommt, natürlich gehörig, mit Bier !!

Dieses Rezept wurde abgeschrieben aus dem Buch:

Bayerische Schamnkerl-Küche geschrieben von Paul Enghofer
Erschienen im Südwest Verlag München ISBN 3 517 00518 5

** Gepostet von Walter Baumeister
Date: 02 Mar 1995

Erfasser: Walter

Datum: 05.05.1995

Stichworte: Käse, Camembert, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gazpacho IV
Tomaten häuten, Stengelansätze rausschneiden. Gurken waschen. Nur schälen wenn die Haut hart ist. Einige Gurkenschei ...
Gazpacho mit Mandeln und Paprik
Zubereitung: Die Paprika rösten, häuten, Samen und Scheidewände entfernen und sehr fein schneiden. Das Olivenöl erhitze ...
Gazpacho mit Mandeln und Paprika
(Mexikanische Version des 'Gazpacho blanco') Die Chillies rösten, häuten, Samen und Scheidewände entfernen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe