Oktopus in Wein Geschmort

  1kg Oktopus; küchenfertig
  2 Zwiebeln
  5 Knoblauchzehen
  3 Tomaten; ersatzweise abgetropfte; aus der Dose
  7tb Olivenöl
  2 Lorbeerblätter
  0.25l Wein rot, oder weiß
   Salz und Pfeffer
  2tb Aceto Balsamico



Zubereitung:
Oktopus waschen, die Körperhöhle gut ausspülen. Die Mundöffnung,
die zwischen den Fangarmen auf der Unterseite zu sehen ist,
ausschneiden.
Oktopus in 3 bis 5 cm breite Stücke schneiden.

Die Zwiebeln pellen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch
pellen und fein hacken.

Frische Tomaten überbrühen, häuten und entkernen, in Stücke
schneiden Dosentomaten nur zerteilen.

In einer breiten Kasserolle das Olivenöl erhitzen. Die Oktopusstücke
anbraten. Sobald sie rotbraun sind, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer
zugeben, 10 bis 15 Minuten dünsten.

Die Tomaten zugeben und den Wein unterrühren. Zugedeckt bei schwacher
Hitze etwa 1 Stunde schmoren. Mit Salz, viel Pfeffer und dem Essig
pikant abschmecken.

Auch als Vorspeise: Über Nacht durchziehen lassen und kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seelachs in Senfsauce
1. Gemüsefond und Schlagsahne aufkochen und offen 3 Min. einkochen lassen. Evtl. mit Saucenbinder binden, Senf einrühren ...
Seelachs in Zitronensauce
Seelachsfilet waschen, trockentupfen und in eine grosse Schüssel legen. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Fischfilet ...
Seelachsfilet auf Erbsen
Seelachsfilet nach evtl. Gräten abtasten, salzen und pfeffern. Tomaten enthäuten und klein würfeln. Zwiebeln klein schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe