Biersuppe Appenzeller Art

  60g Mehl
  15dl Dunkles Bier
  5dl Bouillon
  2dl Rahm, 35 %-ig
  80g Butter
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Mehl in eine Kasserolle hellbraun rösten und mit Bier ablöschen. Mit
Bouillon auffüllen. Rahm beigeben und eine halbe Stunde ziehen
lassen.

Kurz aufwärmen, abschmecken und Butter einschlagen.

* Quelle: Nach Andreas Feurer, in Menüzauber im
Appenzellerland, 1993 erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Rene

Datum: 09.03.1995

Stichworte: Suppe, Gebunden, Bier, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frikassee von Morcheln und Weißem Spargel mit Bärlauc ..
40 Minuten, aufwändig Aus den gekochten Erdäpfeln und den restlichen Zutaten einen Teig herstellen und aus diesem Gnocc ...
Frisch von der Leber
Maurice Saillant-Curnonski, einst als "Fürst der Gastronomen" in Frankreich gefeiert, wird eine launige Definition der G ...
Frische Erbsensuppe
Das geputzte Gemüse (ohne die Erbsen) in kleine Würfel schneiden, mit Brühe, Zucker und Butter zum Kochen bringen, auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe