Altdorfer Beerlikuchen

  500g Blätterteig
  300g Sultaninen
  0.125l Rotwein
  1 Eigelb



Zubereitung:
Sultaninen 30 Minuten in Wein einlegen. Blätterteig etwa 3mm dick
ausrollen. Backform damit auslegen und Teigboden mit einer Gabel einstechen.
Eingeweichte Sultaninen verteilen.

Rand mit Wasser befeuchten, einen Teigdeckel darüber geben, gut andrücken
und mit Eigelb bestreichen. Mit einer Gabel kreisförmige Verzierungen
eindrücken.

Kuchen 25 Minuten in vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad backen.

Lauwarm servieren.

* Quelle: Unbekannt Erfasst: Arthur Heinzmann

Erfasser: Arthur

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Backen, Kuchen, Schweiz, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feuerkuchen
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Eier und Margarine zu einem "Krümelteig" verarbeiten. Soviel Rum zugeben, bis der Teig ...
Feuertopf (Sin Sul Lo)
Fleisch in papierdünne Scheibchen schneiden, zusammen mit den Zwiebeln in den Feuertopf geben. Das Fischfilet in mundger ...
Feuertopf (Sin sul lo)
Fleisch in papierdünne Scheibchen schneiden, zusammen mit den Zwiebeln in den Feuertopf geben. Das Fischfilet in mundger ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe