Big Apple Pie

 
PIETEIG: 3 Tasse/n Mehl
  1tb Zucker
  0.25ts Salz
  120g Butter, kalt in kleine Stückchen geschnitten
  0.333333c Pflanzenfett, festes
  6tb Eiswasser, evtl. mehr
 
FÜLLUNG UND REST: 1.8kg Granny Smith geschält, entkernt, geviertelt in Scheibchen
  0.75c Walnusskerne, leicht geröstet, grob gehack
  0.5c Zucker, plus 2 Teelöffel
  0.5c Rohrzucker
  2tb Zitronensaft, frisch gepresst
  2tb Mehl
  1ts Zimt
  0.25ts Muskat, frisch gerieben
  0.25ts Salz
  2tb Butter, kalt, in Flöckchen, plus 2 Esslöffel
  3tb Sahne
  240g Cheddar, in sehr dünnen Scheiben
  8 Kugeln Vanilleeiscreme



Zubereitung:
Pieteig für Boden und Deckel:

Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel sieben. Butterstückchen und
Pflanzenfett mit den Fingerspitzen einarbeiten. Sobald sich ca.
erbsengrosse Streusel ausgeformt haben, das Eiswasser kurz einarbeiten
- nur solange, dass man gerade eben einen zusammenhängenden Teig
erhält, nicht zulange kneten. 2 Scheiben formen, in Folie wickeln und
30 Minuten kalt stellen. Dann auf leicht bemehlter Arbeitsfläche so
ausrollen, dass man mit einer Teigplatte die 25 cm grosse Pieform
auslegen kann, und eine Teigplatte als passenden Deckel erhält.

Ofen auf 185 Grad vorheizen.

Eine Teigplatte in die Pieform legen.

In einer Schüssel Apfelstückchen, Nüsse, 1/2 Tasse Zucker, den
Rohrzucker, Zitronensaft, Mehl, Muskat, Zimt und Salz gründlich
vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Apfelmischung in die Form
füllen, glattstreichen. Butterflöckchen daraufsetzen. Teigdeckel
auflegen. Eventuell überstehende Teigränder glatt schneiden. Rand des
Bodens und des Deckels zusammenkniffen und mit einer Gabel andrücken.
Mit einem scharfen Messer dekorative Einschnitte in den Deckel setzen.
Deckel mit Sahne bepinseln und dem restlichen Zucker bestreuen.

45 Minuten - 1 Stunde backen, bis der Deckel knusprig gebräunt ist und
man brodelnden Saft im Pie-Inneren erkennen kann. Dann die Pie aus dem
Ofen nehmen und 1 Stunde auskühlen lassen.

Pie in 8 Stücke schneiden. Pfanne erhitzen. Restliche 2 Essl. Butter
darin schmelzen. Piestücke in die Pfanne geben. Auf jedes Stück eine
Scheibe Cheddar legen und das ganze 2-3 Minuten braten, bis der
Pieboden golden braun angebraten und der Käse schön geschmolzen ist.
Auf jedes Stück eine Kugel Eiscreme setzen. Heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Quarkauflauf
Die Margarine wird mit dem Zucker und dem Eigelb schaumig gerührt. Nach und nach werden die Kartoffeln mit dem Quark daz ...
Kartoffel-Rucola-Salat
Die Kartoffeln in Salzwasser 25 bis 30 Minuten gar kochen. Danach schälen und vierteln. Den Orangensaft mit Salz, Pfeff ...
Kartoffelsalat mit Karotten und Birnen
Kartoffeln und Karotten waschen und separat in wenig Wasser kochen. Abgiessen und beide Gemüse schälen und in Scheiben s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe