Paella mit Cashewnüssen

  2tb Olivenöl
  1tb Butter
  1 Gehackte rote Zwiebel
  150g Arborio-Reis
  1ts Gemahlene Kurkuma
  1ts Gemahlener Kreuzkümmel (Kumin)
  0.5ts Chilipulver
  3 Zerdrückte Knoblauchzehen
  1 In Scheiben geschnittene grüne Chilischote
  1 Entkernte und gewürfelte grüne Paprika
  1 Entkernte und gewürfelte rote Paprika
  75g Längs geteilte Maiskölbchen
  2tb Entsteinte schwarze Oliven
  1 Entkernte und gewürfelte große Tomate
  450ml Gemüsebrühe
  75g Ungesalzene Cashewnüsse
  50g Gefrorene Erbsen
  2tb Gehackte Petersilie
  1pn Cayennepfeffer
   Salz und Pfeffer
   Kräuter zum Garnieren



Zubereitung:
1. Olivenöl und Butter in einer grossen Brat- oder Paellapfanne
erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

2. Gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter
ständigem Rühren 2-3 Minuten kurz anschwitzen, bis die Zwiebel weich
ist.

3. Reis, gemahlene Kurkuma, gemahlenen Kreuzkümmel, Chilipulver,
Knoblauch, in Scheiben geschnittene Chilischoten, Paprika, Maiskolben,
schwarze Oliven und gewürfelte Tomaten einrühren und bei mittlerer
Hitze unter gelegentlichem Rühren 1 - 2 Minuten kochen.

4. Brühe zugiessen und Mischung zum Kochen bringen. Hitze reduzieren
und unter ständigem Rühren 20 Minuten kochen.

5. Cashewnüsse und Erbsen dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 5
Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und
Cayennepfeffer bestreuen. Auf vorgewärmte Servierteller geben,
garnieren und sofort servieren.

Paella enthält traditionell Huhn und Fisch. Dieses Gericht verwendet
Gemüse und Nüsse für ein wahrhaft leckeres und einfaches
vegetarisches Gericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatforelle
Die Forellen von möglicherweise verbliebenen Innereien befreien und unter fliessendem Wasser vor allem innen gut waschen ...
Spinat-Frittata mit Kapern-Vinaigrette
Für die Vinaigrette die Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Tomaten in 1-2 mm dünne Streifen schneiden. Kap ...
Spinatgemüse in Erdnusssahne
Tropfnassen Spinat in einem heissen, trockenen Topf zusammenfallen lassen. Erdnussbutter mit Sahne gut verquirlen, nach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe