Panhas (Nordrhein-Westfalen)

  2 Zwiebeln
  150g durchwachsener Speck
  1tb Schmalz
  2 frische Blutwürste (je etwa 250 g)
  2 frische Leberwürste (je etwa 250 g)
   Salz
   schwarzer Pfeffer aus der Mühle
   gemahlener Piment
  1ts getrockneter Majoran
  1l Fleischbrühe (oder Wurst- brühe)heiss
  300g Buchweizenmehl (ca. Angabe)
   Butter zum Braten
 
Zum Garnieren:  Petersilie
 
Ausserdem:  Eine Schüssel von 1 1/2 l Inhalt



Zubereitung:
Die Zwiebeln schalen und fein hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
In einer groben Pfanne das Schmalz erhitzen, den Speck und die Zwiebeln
anbraten.

Die Blut- und Leberwurstmasse aus den Wurstdarmen direkt in die Pfanne
drucken. Mit Salz, Pfeffer, Piment und Majoran Würzen, alles gründlich
vermengen. Die heisse Brühe angiessen, kurz aufkochen lassen.

Das Buchweizenmehl einstreuen, untermischen und unter Rühren quellen
lassen. Den gebundenen Wurstbrei in eine kalt ausgespülte Schüssel füllen
und 2-3 Std. abkühlen lassen.

Zum Servieren die fest gewordene Masse aus der Schüssel stürzen, in dicke
Scheiben schneiden und in heisser Butter braten. Mit Petersilie garnieren.

Dazu: Petersilienkartoffeln oder Schwarzbrot. Panhas wird auch warm aus der
Schüssel gegessen, mit Salzkartoffeln und Sauerkraut.

:Pro Person ca. : 810 kcal
:Pro Person ca. : 3400 kJoule
:Zeitaufwand ca.: 45 Minuten
:Kühlzeit : 2-3 Stunden

* Quelle: Die echte deutsche Küche GU Verlag
ISBN 3-7742-1538-3 Erfasst: Viviane Kronshage

Erfasser: Viviane

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Fleisch, Schwein, Wurst, Regional, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprika-Dip
Den marinierten Paprika fein würfeln oder pürieren. Alle angegebenen Zutaten mischen und in Schüsselchen anrichten. ...
Paprika-Eier-Pfanne mit Schafskäse
Eier, die Schlagsahne mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren, in eine Auflaufform giessen, den Bacon ...
Paprika-Fisch-Gulasch
Das Kabeljaufilet gründlich unter fliessendem Wasser waschen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Zitronensaft ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe