Birnen, Bohnen und Speck

  4 Scheib. Durchwachsener Räucherspeck
  750ml Wasser
  1kg Grüne Bohnen
  2 Stängel Bohnenkraut; oder
  1 geh. TL Getrocknetes Bohnenkraut
  500g Kleine Kochbirnen
   Salz
   Pfeffer
  1bn Petersilie
 
REF:  Alfred Biolek und Heidi Kabel
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Wasser aufkochen, die Speckscheiben darin bei schwacher Hitze zugedeckt
fünfzehn bis zwanzig Minuten kochen.

Inzwischen die Bohnen entfädeln falls nötig, waschen und in Stücke
brechen.

Die Bohnen mit dem Bohnenkraut zum Speck geben und noch fünfzehn
Minuten kochen.

Birnen waschen, Bluetenansatz entfernen. Mit Stiel und ungeschält auf
die Bohnen legen. Noch etwa zwanzig Minuten garen, bis die Birnen
weich, aber noch nicht musig sind.

Salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Am besten dazu noch Salzkartoffeln reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wiener Apfelstrudel I
Das Prunkstück der österreichischen Mehlspeisenküche! Es gibt zwar auch Strudel aus Hefe- oder Blätterteig, aber ein 'ri ...
Wildbeeren: Holunder und Sanddorn (Info)
Wildbeeren naschen: Darauf ist zu achten! Bei Spaziergängen oder Radtouren können rote, blaü, schwarze oder auch gelbe W ...
Wildbeerentarte
1. Vanillenschote aufschneiden, Mark herauskratzen. Mark, Mehl, 50 g Zucker, Salz und eiskalte Margarine verkneten. 15 M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe