Penne mit gebratenen Lammfilets und Spinat

  500g Spinat
  500g Lammfilets (6 Stück)
  8 Thymianzweige
  1 Zitrone
  2 Knoblauchzehen
  100g Schalotten
  3tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  80g Butter
   Muskatnuss
  100ml Lammfond
  100g Salziger Ricotta; (Ricotta salata, in italienischen Feinkostläden, ersatzweise sehr junger Pecorino)
  300g Penne



Zubereitung:
1. Den Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und trockenschleudern.
Wenn nötig, Haut und Sehnen von den Lammfilets entfernen. Die
Thymianblätter von 3 Zweigen abzupfen und grob hacken.
Die Zitronenschale fein abreiben. Den Knoblauch pellen und
durchpressen. Die Schalotten pellen und fein würfeln.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Lammfilets darin 4-5 Minuten
bei mittlerer Hitze braten, salzen und pfeffern. Den Knoblauch und den
restlichen Thymian zugeben, weitere 30 Sekunden braten, dann beiseite
stellen.

3. Die Butter in einem grossen Topf schmelzen lassen und die Schalotten
darin bei mittlerer Hitze ohne Farbe dünsten. Den Spinat dazugeben,
mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 2 Minuten unter mehrmaligem
Rühren garen. Den Lammfond zugiessen und 1-2 Minuten offen
weitergaren. Zugedeckt beiseite stellen.

4. Den Ricotta grob raspeln. Die Nudeln nach Packungsanweisung in
Salzwasser garen, abgiessen (dabei 50 ml vom Nudelwasser auffangen).
Die Lammfilets schräg in Stücke schneiden und mit Nudeln,
Nudelwasser, 23 der Zitronenschale, gehacktem Thymian und Spinat kurz
erwärmen. Restliche Zitronenschale und die Hälfte des Ricottas
unterheben. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und den restlichen
Ricotta dazu servieren.

Zubereitungszeit 50 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 34,
Kohlenhydrate in g: 55, kcal: 688, kJ: 2877



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Altmühltaler Lammleber auf Peperoni-Schokoladengemüse
Arbeitsschritte: Die vorbereitete Lammleber in Öl scharf anbraten, eine Butterflocke zugeben und wenden. Vom Feuer nehm ...
Altthüringer Damhirsch mit Hagebuttensauce
Damhirschfleisch abwaschen, trockentupfen. Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren, Piment und Ingwer im Mörse ...
Altwiener Lungenbraten mit Petersilienkartoffeln
1 Stunde 45 Minuten, aufwändig Den Lungenbraten der Länge nach so aufschneiden und ausbreiten, dass ein grosser, rechte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe