Pfannengerührte Hühnchenstreifen mit Erbsen

  2 Hühnerbruststücke
 
MARINADE: 0.5 geh. TL Salz
  1 Ei
  2tb Speisestärke
   Wasser
 
AUßERDEM: 600g Erbsen
  1 Frühlingszwiebel
  0.5 geh. TL Salz
   Wasser



Zubereitung:
Das Hühnerfleisch von den Knochen befreien und in hauchdünne Streifen
schneiden. Mit der Marinade vermengen und ca. 20 Minuten marinieren.

Die Erbsen waschen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel in
Stücke schneiden.

Den Wok stark erhitzen, Öl hineingeben und kurz erhitzen. Die
Fleischstreifen hinzugeben und ununterbrochen rühren, bis sie sich vom
Boden lösen. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Öl bis auf einen
kleinen Rest abgiessen.

Die Frühlingszwiebel im restlichen Öl kurz pfannenrühren, Salz und
die Erbsen dazugeben und weiter rühren. Etwas Wasser hinzugeben und so
lange kochen, bis die Erbsen gar sind. Die Hühnerstreifen unterrühren
und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cremiger Maiskuchen* - Creamy Corn Cake
*Bolo de fuba com queijo Den Backofen auf 175GradC vorheizen. Eine grosse Backform* buttern und bemehlen. Alle Zutaten ...
Crocchette di castagne - Kastanien-Kroketten
Ein seltenes und originelles Rezept, das von Centina Zanalda, der Köchin in der Familie Pedroli-Bressani von Brissago, s ...
Crocchette di Castagne - Kastanien-Kroketten
Ein seltenes und originelles Rezept, das von Centina Zanalda, der Köchin in der Familie Pedroli-Bressani von Brissago, s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe