Pfefferkuchen

  4 Eier
  500g Puderzucker
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  2tb Zimt
  5g Kardamompulver
  50g Zitronat
  50g Orangeat
  0.5ts Weißer Pfeffer; gemahlen
  500g Mehl



Zubereitung:
Eier und Zucker in einer Schüssel so lange rühren, bis sich der
Zucker aufgelöst hat. Zitronenschale, Zimt und Kardamom unterrühren.
Zitronat und Orangeat ganz fein würfeln und mit dem Pfeffer
untermischen. Dann das Mehl unterkneten. Teig zu einer Kugel formen, in
Folie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

Teig auf etwas Mehl ausrollen. In Rechtecke schneiden (oder bemehlte
Holzmodel in den Teig drücken und ausschneiden). Die Pfefferkuchen auf
ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 175 Grad ca. 20
Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Amerikanischer Käsekuchen
Butterkekse zerbröseln, mit der Butter verkneten. Masse in eine runde Kuchenform drücken. Frischkäse mit dem Puderzucker ...
Amerikanischer Käsekuchen
1. Zuerst den Frischkäse in einem Sieb abtropfen lassen. 2. Die Zwiebäcke oder die Butterkekse in der Küchenmaschine ...
Amerikanischer Käsekuchen (Ohne Backofen)
Frischkäse auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwieback in der Küchenmaschine zerkleinern oder zwischen zwei Lagen Klarsich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe