Birnenkuchen

 
Teig: 300g Mehl
  1ct Backpulver
  150g Quark
  6tb Öl
  6tb Milch
  75 Zucker
  1ct Vanillinzucker
   Salz
 
Füllung: 1kg Birnen
  4tb Zitronensaft
  1 Messerspitze gemahlener Zimt
  1 Messerspitze gemahlene Nelken
  80g geriebene Haselnußkerne
  1tb Paniermehl
  30g Butter
  2tb brauner Zucker



Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten. Aus dem Teig
Decke, Boden und einen 3 cm hohen Rand ausrollen. Boden und Rand in
eine gefettete Springform (26 cm Y) geben.
Für die Füllung Birnen schälen und Kerngehäuse entfernen, Birnen in
Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zimt, Nelken und
Nüsse untermischen.
Teigboden mit Paniermehl bestreuen und die Masse daraufgeben.
Teigdecke auflegen und am Rand andrücken.
Butter schmelzen und die Decke damit bestreichen. Mit Zucker
bestreuen.
Form in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: unten. T: 200 °C / 45 bis 50 Minuten, 5 Minuten 0.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gugelhupf
Zeit zum Gehenlassen: 50 Minuten Backzeit: 1 Stunde = Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, die He ...
Gugelhupf
Die Eier plus Salz schaumig schlagen. Dann nach und nach den Puderzucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und weiter ...
Gugelhupf
Für den Vorteig 400 g Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde eindrücken. Die Hefe in 375 g lauwarmer Milch auflösen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe