Pichelsteiner Eintopf (Bayern)

  600g Rindfleisch, aus der Hüfte
  350g Kartoffeln
  200g Karotten
  1sm Sellerie
  1 Stange Lauch
  400g Weisskohl
  2 Zwiebeln
  50g Butter
   Salz, Pfeffer
  1ts Majoran
  1tb Kümmel
  0.5l Fleischbrühe
  3tb Petersilie gehackt



Zubereitung:
Pichelsteiner ist ein Traditionseintopf aus dem Bayerischen Wald.
Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Das Gemüse putzen und
kleinschneiden. Einen Topf mit Butter einfetten, das Fleisch und die
Gemüse abwechselnd darin schichten, jede Schicht würzen.
Die Fleischbrühe erhitzen und angiessen, den Topf schliessen und ca.
90 Minuten bei mittlerer Hitze garen, nicht umrühren. Eventuell noch
etwas Brühe nachgiessen.
Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

* Quelle: Nach: Backnanger Wochenblatt 7/95
Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 17.02.95
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 17 Feb 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Fleisch, Rind, Gemüse, Deutschland, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rendang Hati Lembu
So wie mit der Zunge scheint es in der Brettgemeinde übrigens auch mit den Innereien überhaupt zu gehen; Im MAILBOX- ...
Rentier-Braten nach Lappländer-Art
Rentier-Braten auftauen und mit Hilfe einer Spicknadel Speckstreifen durch das Fleisch ziehen. Salzen, pfeffern, in Mehl ...
Rentierrücken aus dem Wacholderrauch mit Blutcrepes
Rentierrücken mit Wildgewürzsalz einreiben und in der heissen Pfanne mit Öl ringsum anbraten. Backofen auf 250 Grad ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe