Pilznockerln

  250g Pilze
  30g Fett
  1tb Zwiebeln
  1bn Petersilie
   Nockerlteig



Zubereitung:
Champignons oder andere Pilze werden gesäubert, kleingeschnitten und
im Fett mit Petersilie und Zwiebel gedünstet. Ist der Saft verkocht,
wird der vorher zubereitete Nockerlteig hinzugegeben. Man kocht die
Klösschen in Salzwasser. Vor dem Servieren werden sie in heissem Fett
gewälzt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebeizte Saiblingsfilets
Die Gräten mit einer Pinzette aus den Saublingsfilets herausziehen, die Filets eventuell parieren. Die Filets kalt abwas ...
Gebeizter Hering im Reispapier
1. Heringe entgräten, mit einer Pinzette restliche Gräten entfernen. Filets kalt abspülen, trockentupfen und nebeneinand ...
Gebeizter Lachs
Lachsseite von allen Gräten befreien. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Koriander bestreuen. Basilikumblätter klein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe